Zigarettenautomaten gesprengt – Fünf junge Männer nach Verfolgung gestellt

Amt Wachsenburg (dpa) – Fünf junge Männer sollen im Ilm-Kreis zwei Zigarettenautomaten gesprengt haben. Danach seien sie mit einem Auto geflohen, sagte ein Sprecher des Innenministeriums heute Morgen.

Die Taten ereigneten sich gestern, am späten Abend in der Gemeinde Amt Wachsenburg. Bei der anschließenden Fahndung seien Streifenwagen und ein Hubschrauber im Einsatz gewesen. Beamte stellten die Verdächtigen kurze Zeit später auf der A 71 und nahmen sie fest. Gegen die Männer im Alter von 18 und 19 Jahren wird nun ermittelt.

10.01.23 wel