Kontrolle auf der A 1: Zoll findet über13 Kilogramm Marihuana

Siek (dpa) – Bei der Kontrolle eines Wagens mit zwei jungen Männern auf einem Rastplatz der A 1  haben Zollfahnder insgesamt rund 13,5 Kilogramm Marihuana gefunden. Die Drogen waren verteilt auf mehrere in Vakuumfolie verpackte Pakete, wie der Zoll in Kiel mitteilte.

Zudem entdeckten sie bei der Kontrolle auf dem Rasthof Ohlendiek (Kreis Stormarn) Marihuana in mehreren Gefrierbeuteln und rund 600 Euro Bargeld. Die beiden 21-Jährigen wurden vorläufig festgenommen. Gegen den Fahrer wurde später Haftbefehl erlassen.

21.07.22 wel