Zum Klauen kommt er gar nicht mehr: Einbrecher löst Alarm in Schule aus

Kassel (dpa) – Die Polizei hat in Kassel einen mutmaßlichen Serienstraftäter auf frischer Tat ertappt. Der 32-Jährige wurde am frühen Freitagmorgen nach einem Einbruch in eine Schule festgenommen. Der Mann war gewaltsam durch ein Fenster in die Schule eingedrungen und habe so den Alarm ausgelöst. Als Sicherheitsleute ihn antrafen, hatte der 32-Jährige noch keine Beute dabei. Sie hielten den Mann fest, bis die Polizei vor Ort war.

Der Mann ist bei der Polizei kein Unbekannter. Er soll bereits weit über 100 Taten auf dem Kerbholz haben, hauptsächlich Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und kleinere Diebstähle.

14.07.19 wel