Zwei Dealer im Visier – Kripo fördert Drogen und Geld zu Tage

Neubrandenburg (dpa) – Die Polizei hat bei der zeitgleichen Durchsuchung zweier Wohnungen in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) Drogen und mögliches Dealgeld gefunden. Neben nicht geringen Mengen Marihuana und Amphetaminen wurden gestern rund 12.000 Euro sichergestellt.

Außerdem beschlagnahmten die Beamten nach eigenen Angaben eine Schreckschusspistole und Verpackungsmaterial, das auf professionellen Drogenhandel schließen lässt. Durch den Einsatz erhärtet sich der Verdacht des Drogenhandels gegen einen 29-Jährigen und einen 27-Jährigen.

12.06.19 wel